Programmflyer 2019 (PDF, 0,3 MB)

Jahresprogramm

Das neue Jahresprogramm wird von der Programmkommission erstellt. Es erscheint immer zu Beginn eines Jahres und wird an alle Mitglieder per Post versandt. Alternativ finden Sie unter Programmflyer ein PDF als Download.

Die geplanten Termine für die Club-Abende 2019 können unter zukünftige Veranstaltungen eingesehen werden.

Gäste und Interessenten willkommen! Wir freuen uns über Ihre Teilnahme als Nicht-Mitglied an unseren Club-Abenden. Alle Informationen zur Teilnahme als Gast finden Sie hier.

Nächster Club-Abend

Datum

Donnerstag, 21.03.2019

  • 18.30 Uhr: Get together
  • 19.00 Uhr: Vortrag

Thema

"Online Display Werbung – Trends und Herausforderungen in Praxis und Wissenschaft"

Weitere Informationen

Prof. Dr. Nadia Abou Nabout ist Professorin an der WU Wien und Institutsvorständin des Instituts für Interactive Marketing & Social Media. In ihrem Vortrag beschäftigt sie sich mit aktuellen Trends in der Online Display Werbung, wie z.B. Real-Time Bidding, Programmatic Advertising und Data Driven Advertising.

Online Display Werbung ist heute ein zentraler Baustein des Marketing Mix und Ausgaben für diese Art der Werbung sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Trotz dieser positiven Entwicklung sehen sich Marketer heutzutage zahlreichen Herausforderungen gegenüber:

  • Wie soll mit steigenden Ad Blocker Raten umgegangen werden?
  • Welche Arten von Ad Fraud gibt es und wie wird darauf reagiert?
  • Wird eine Online-Anzeige gesehen, bzw. ab wann gilt sie als gesehen (Ad Viewability)?
  • Welche Brand Safety-Probleme können Unternehmen bekommen?
  • Wie beeinflussen verschiedene Datenskandale die Online Werbung?

So kämpft die Online Display Werbung trotz steigender Werbeausgaben mit großen Image-Problemen. Diese werden in ihrem Vortrag am 21. März 2019 beleuchtet.

Zur Person

Nadia Abou Nabout ist Professorin für Interactive Marketing & Social Media an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Wien). In ihrer Forschung beschäftigte sich Abou Nabout lange Zeit mit einem der faszinierendsten Unternehmen unserer Zeit, Google und seinem Erlösmodell, dem Suchmaschinenmarketing. In ihrer aktuellen Forschung konzentriert sie sich nun auf das Real-Time Bidding, welches den automatisierten Handel von Werbeeinblendungen im Internet über so genannte Advertising Exchanges (ähnlich einem Aktienmarkt) ermöglicht.

Promoviert wurde Abou Nabout im Jahr 2012 an der Goethe-Universität Frankfurt, wo sie zwei weitere Jahre als Post Doc verbrachte. Verschiedene Forschungsaufenthalte führten sie an die University of Maryland und die Özyegin University in Istanbul. In 2014 wechselte sie als Tenure-Track Professorin für Technology Marketing an die Technische Universität München und folgte anschließend dem Ruf an die WU Wien, wo sie das Institut für Interactive Marketing & Social Media gründete und bis heute leitet. Nadia Abou Nabout ist Alumna der Bergischen Universität Wuppertal und studierte dort im Bachelor und Master Wirtschaftswissenschaften mit Fokus auf Ökonometrie und Marketing.

Ort

Bergische Universität Wuppertal
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal
Gebäude K: Senatssaal und Foyer

Anmeldung

Veranstaltungsanmeldung

Programm 2019

 

JANUAR

Bedeutung der Marke – Warum die Barmenia in die Bundesliga eingestiegen ist

Heiko Scholz, Leiter Marketing Barmenia Versicherungen, Wuppertal
Stefan Kießling, Referent der Geschäftsführung Sport, Bayer 04
17.01.2019 / 18.30 Uhr / Barmenia Versicherungen, Wuppertal

FEBRUAR

Multisensorisches Marketing – Das Katerfrühstück nach dem digitalen Rausch

Olaf Hartmann, Gründer und GF Multisense Institut, Wuppertal
21.02.2019 / 18.30 Uhr / Ford Store im Autohaus Werner Jungmann, Wuppertal

MÄRZ

Online Display Werbung – Trends und Herausforderungen in Praxis und Wissenschaft

Prof. Dr. Nadia Abou Nabout, Institut Interactive Marketing & Social Media, Wu
Wien 21.03.2019 / 18.30 uhr / Bergische Universität Wuppertal

APRIL

Freizeitmarketing – Die Entstehung eines Familienerlebnisses

Tim Lange, Leiter Marketing & Werbung, Phantasialand, Brühl
Geschäftsführung der Hudora GmbH, Remscheid
11.04.2019 / 18.30 Uhr / Hugodrom, Remscheid

MAI

Big Data in Marketing und Vertrieb – Chancen und Herausforderungen

Prof. Dr. Andreas Engelen, TU Dortmund
23.05.2019 / 18.30 Uhr / Ort wird noch bekannt gegeben

JUNI

Barcamp: Design und Kreativität als Führungskompetenz

Holger Bramsiepe, GF Generationdesign GmbH, Wuppertal
27.06.2019 / 18.30 Uhr / Generationdesign / Codeks / Zukunftswerk, Wuppertal

AUGUST

Change Marketing: Digitaler Wandel – Wandel im Unternehmen

Thomas Dumsch, Marketingleiter BUCS IT GmbH
Prof. Dr. Tobias Meisen, Lehrstuhl für Technologie und Management der Digitalen Transformation, Bergische Universität Wuppertal
29.08.2019 / 18.30 Uhr / BUCS IT / Alte Weberei, Wuppertal

SEPTEMBER

Alle lieben BOB ! – Durch Crossmediales Marketing zum Favorit des Nahverkehrs

Conrad Troullier, GF Verkehrsbetrieb Stadtwerke Solingen GmbH
Marcus Aue, GF 12-05 Werbeagentur GmbH & Co. KG, Solingen
19.09.2019 / 18.30 Uhr / Stadtwerke Solingen, Verkehrsbetrieb

OKTOBER

B2B – Wie man Nutzfahrzeuge attraktiv macht

Uwe Kleist, GF/Serviceleiter Nutzfahrzeuge Mercedes, Wuppertal
29.10.2019 (Dienstag!) / 18.30 Uhr / Mercedes Niederlassung, Wuppertal

NOVEMBER

Standort-Marketing – Schwerpunkt Soziales Engagement

Dr. Mike Matthäus, Leiter Chemiepark Management Bayer AG, Wuppertal
21.11.2019 / 18.30 Uhr / Bayer AG, Wuppertal

Teilnahme als Nicht-Mitglied (Gäste und Interessenten)

Nicht-Mitglieder
Der Marketing-Club Bergisch Land freut sich auch über Teilnehmer an den Club-Abenden, welche kein Mitglied im Club sind. Diese können die Veranstaltungen als Gast besuchen. Normalerweise können alle Club-Abende von Gästen besucht werden, Ausnahmen bilden jedoch Veranstaltungen mit begrenzten Teilnehmerzahl, die entsprechend gekennzeichnet sind. Hier werden bei der Veranstaltungsanmeldung zunächst die Club-Mitglieder bevorzugt (Mitgliedschaft beantragen). Nicht-Mitglieder können sich aber auch hier auf einer Warteliste eintragen.

Bei allen Veranstaltungen sind Imbiss und Getränke inklusive.

Gastbeitrag

  • Der normale Gastbeitrag beträgt 40 EUR.
  • Für Ehe- und Lebenspartner von Mitgliedern sowie Gäste des Juniorenkreises und Studierene gilt ein ermäßigter Gästebeitrag i.H.v. 20 EUR.
  • Gäste, die von einem Club-Mitglied über die sog. "Welcome Card" eingeladen werden, können kostenlos einen Club-Abend besuchen.
  • Club-Mitglieder anderer Marketing Clubs aus Deutschland können ebenfalls kostenlos die Veranstaltungen besuchen.

Anmeldung
Die Anmeldung als Gast erfolgt über die Geschäftsstelle. Bitte nutzen Sie dafür das Anmeldeformular.

Fotos
Während der Veranstaltungen werden Fotos von unserer Clubfotografin gemacht. Diese werden auf der Website, in Sozialen Medien und in Druckschriften des Marketing Club Bergisch Land veröffentlicht. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit grundsätzlich einverstanden. Sollten Sie jedoch auf einem Foto zu sehen sein und damit nicht einverstanden sein, informieren Sie uns bitte per E-Mail. Wir werden das Foto dann entfernen.

Weitere Informationen

Änderungen vorbehalten.

Stand: 18.01.2019

Seite empfehlen

Ihre E-Mail-Adresse


Zu benachrichtigende E-Mail-Adresse
Ihre Mitteilung an den Empfänger