National JuMP Day 2015 ("NJD")

Seit zwei Jahren findet deutschlandweit der Nationale JuMP Day ("NJD") in den regionalen Marketing-Clubs statt. Am 17. März 2015 stand der NJD unter dem Thema: "Make your Employer Brand JuMP – JuMP kreativ gegen den Fachkräftemangel". Die Workshops und Vorträge verschafften den JuMPs einen weiteren Zugang zur praxisorientierten und persönlichen Weiterbildung. Über Facebook wurde von den Veranstaltungen berichtet, um eine hohe Aufmerksamkeit für das Thema und den Berufsverband zu erzielen.

Am NJD des MCBL nahm Markus Utsch, Vertriebsmitarbeiter bei der Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG und Vertreter der Berufsschule, teil und berichtete darüber, wie sein Unternehmen bereits heute dem Fachkräftemangel entgegenwirkt. Außerdem stellte das Asal Tayouri, Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, ihr umfassendes Wissen über die Herausforderungen unserer Region zum Thema bereit. Als weiterer Referent hat Jun.-Prof. Dr. Heiko Breitsohl, Bergische Universität Wuppertal, über wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema berichtet.
 
Die Diskussionsrunde hat sich inhaltlich auf das Thema "Handwerk im Bergischen Land" fokussiert und die Gegenpole "Industriebetrieb" und "Handwerksbetrieb" besprochen. Es soll die Ausbildung und der Beruf des klassischen Handwerkers durch Marketing- und PR-Tätigkeiten attraktiver gemacht werden. Vorurteile sollen ausgeräumt und die Arbeitsbedingungen sollen positiver dargestellt werden.

Die Referenten des Workshops haben bereits eine Kooperation zur Umsetzung der erarbeiteten Ideen geplant. Die Ergebnisse wurden zudem in einer Präsentation zusammengefasst und an die nationale Jury des NJD gesendet, die durch den DMV bestimmt wurde.

Text: Nils von der Crone, Isabel Sandrock

National JuMP Day 2015 ("NJD"), JuMPs Marketing Club Bergisch Land, Gruppenbild

v.l.n.r.: Markus Utsch, Nils von der Crone, Julia Hamm, Jun.-Prof. Heiko Breitsohl, Isabell Sandrock, Fabian Kehrenberg, Asal Tayouri, Pia Müller, Patrick Lerch (Foto: Isabel Sandrock)

Seite empfehlen

Ihre E-Mail-Adresse


Zu benachrichtigende E-Mail-Adresse
Ihre Mitteilung an den Empfänger